Gemeinschaftstraining - Ju-Jutsu / Judo Freunde aus der Region Nordwest 

Am 30.12.2015 war es endlich soweit. Alle anwesenden Ju-Jutsu Leistungssportler, Trainer und die regionale Presse erlebten im Studio des DTB zwei echte Highlights zum Jahresabschluss. Ein gemeinschaftliches Training verschiedener Vereine aus der Region Nordwest und die Ehrung von Verena Rücker als Vorbild durch den ebenfalls anwesenden Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst, Axel Jahnz.

Angrüss-Runde beim Gemeinschaftstraining JuJutsu Judo Freunde Nordwest, zu Gast der Delmenhorster Oberbürgermeister Axel Jahnz, Foto: Andreas Hartwig
Die aktiven Leistungssportler beim Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest, Foto: Andreas Hartwig
Verena Rücker beim Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest, im Hintergrund fotografiert die regionale Presse

Gemeinsam trainierten Freunde des Ju-Jutsu und Judo aus verschiedenen Vereinen der Region Nordwest in den Räumen des Delmenhorster TB. Ziel dieser Trainingseinheiten ist es, Wissen zu bündeln, neue Technikansätze zu finden bzw. zu vertiefen und vor allem einen intensiven Erfahrungsaustausch zu fördern. Angestrebt wird dabei auch eine vereinsübergreifende Sichtweise auf Augenhöhe, die gegenseitiges Unterstützen, wünschenswerter Weise auch auf Wettkämpfen, nach sich zieht. Gemeinsam wollen wir den Leistungssport im Nordwesten weiter entwickeln und unseren Nachwuchssportlern ein freundschaftliches Miteinander vorleben. Die Trainingseinheiten werden aktuell über Birte Schmidt (DTB), Sandra Polarek (JC Bushido Delmenhorst) und Verena Rücker (PSV Oldenburg) organisiert. Wir freuen uns über jeden Verein, der bei diesen interessanten Trainingseinheiten mitmachen möchte und laden dazu herzlichst ein. Bei Interesse nutze z.B. das Onlineformular dieser Website. 

Die Organisatorinnen des Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest Birte Schmidt (DTB), Sandra Polarek (JC Bushido Delmenhorst) und Verena Rücker (PSV Oldenburg), Foto: Andreas Hartwig
Verena Rücker vermittelt Informationen zum Bodenkampf beim Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest, Foto: Andreas Hartwig
Die aktiven Leistungssportler beim Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest, Foto: Andreas Hartwig

Das Training wurde von Verena Rücker geleitet. Vorher gesellte sich aber zunächst der Oberbürgermeister der Stadt Delmenhorst, Axel Jahnz, in die offizielle "Angrüss-Runde". Er sprach Verena die Anerkennung der Stadt Delmenhorst für ihre erbrachten Leistungen aus. Ein sehr emotionaler Moment, der alle Anwesenden gleichermaßen berührt und motiviert hat. Verena stammt aus Delmenhorst und startete ihre Ju-Jutsu Karriere beim JC Bushido Delmenhorst.  Mittlerweile kämpft Sie für den PSV Oldenburg. Ihr Ehrgeiz und die nötige Disziplin sind wesentliche Erfolgsfaktoren ihrer Karriere im Ju-Jutsu Leistungssport. 2015 wurde Sie Deutsche Vizemeisterin und erkämpfte sich die Silbermedaille beim Internationalen Turnier German Open. Diese und ihre Ju-Jutsu Leistungen an sich, sicherten ihr dann noch einen Platz im Bundeskader. 

"Junge Menschen brauchen genau solche Vorbilder"  betonte  Axel Jahnz vor den Anwesenden des Trainings.  

Ehrung von Verena Rücker beim Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest durch den Delmenhorster Oberbürgermeister Axel Jahnz, Foto: Andreas Hartwig
Lennart Hartwig (Trainer der Ju-Jutsu Leistungssportgruppe im Delmenhorster TB) beim  Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest, Foto: Andreas Hartwig
Birthe Schmidt (Leistungssporttrainerin im Ju-Jutsu des Delmenhorster TB) beim Gemeinschaftstraining Judo JuJutsu Freunde Nordwest, Foto: Andreas Hartwig

Ju-Jutsu im Delmenhorster TB

Trainingszeiten

Montag

17.00 bis 18.30 Uhr

 Sonntag

nach Absprache mit den Trainern

Bild zeigt eine Aussenaufnahme des Studios / Vereinsheim des Delmenhorster Turnerbundes DTB, Ju-Jutsu

Trainingsstätte

DTB-Studio

Am kleinen Meer 32

27755 Delmenhorst

(DTB-Sportanlage)